Termine

Messen

02.09. - 03.09.2017
Cosmetica, Hannover
http://www.cosmetica.de/cosmetica-hannover/

23.09. - 24.09.2017
Trends of Beauty, Wien
https://www.messen.de/de/16080/wien/trends-of-beauty-wien/info

26.09. - 27.09.2017
Naturkosmetik Branchenkongress Berlin
https://www.messen.de/de/14085/berlin/naturkosmetik-branchenkongress-berlin/info

08.10. - 09.10.2017
Aesthetic Medicine North, Event City, Manchester Central
http://aestheticmed.co.uk/site/home

14.10. - 16.11.2017
Vakbeurs Uiterlijke Verzorging, Venray - Fachmesse für Kosmetik und Schönheitsprodukte
https://www.messen.de/de/17518/venray/vakbeurs-uiterlijke-verzorging-venray/info

27.10.2017
6. NEM-und Kosmetik-Seminar mit Dr. Büttner, Mainz
http://www.nem-ev.de/downloads/seminarflyer_1.pdf

28.10. - 29.10.2017
Beauty Forum München
http://www.beauty-fairs.de/muenchen/home.html

18.11. - 19.11.2017
Cosmetica, Berlin
http://www.cosmetica.de/cosmetica-berlin/

Termin steht noch nicht fest
Beauty salon dimensions, Utrecht
https://www.messen.de/de/11007/utrecht/beauty-salon-dimensions/info

Termin steht noch nicht fest
in-cometics Hamburg
https://www.messen.de/de/15672/hamburg/in-cosmetics-hamburg/info

Termin steht noch nicht fest
Allergo Fair, Tullin
https://www.messen.de/de/17089/tulln-an-der-donau/allergofair/info

Termin steht noch nicht fest
Well Balance, Wien
https://www.messen.de/de/18262/wien/well-balance/info

11.Workshop

11. Jahresfachkongress des NEM e.V.
am 19. September 2014 in Potsdam

Thema:
Menschenrechte im Gesundheitsmarkt verletzt?

Zum Download:
Programm.pdf [328 KB] [323 KB] | Anmeldefax.pdf [101 KB] [101 KB] | Hotelprospekt.pdf [1.884 KB] [1.884 KB]

10. Workshop 25./26.04.2013

10. Workshop des NEM e.V. für Mitglieder und Nicht-Mitglieder
am 25./26. April 2013 in Mainz

Thema:
Lebensmittelkonzentrate haben Zukunft!
Politik und Bürger in einem Boot - Wissenschaft hilft

Zum Download:
Einladung [533 KB] | Agenda [89 KB] | Hotelempfehlungen [90 KB] | Anmeldung [104 KB]



Wichtige Änderung zum Workshop!
Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir kurzfristig den renommierten Wissenschaftler Prof. Dr. Jörg Spitz als Referenten für unseren Workshop am 26. April 2013 in Mainz gewinnen konnten. Prof. Dr. Spitz war lange Jahre Chefarzt des Instituts für Nuklearmedizin am Städtischen Klinikum in Wiesbaden. Er ist u.a. Gründer der „Gesellschaft für Medizinische Information und Prävention“, Veranstalter der Konferenz „Vitamin D – Update 2013“ in Berlin am 19./20. April 2013, Referent und Buchautor.
Er wird über das Thema „Vitamin D – das neue Wundermittel?“ referieren.

Der Workshop beginnt daher eine halbe Stunde früher als angekündigt, d.h. anstatt um 10:00 Uhr bereits um 9:30 Uhr mit der Begrüßung durch unseren Präsidenten Herrn Scheffler. Der Vortrag von Prof. Dr. Spitz folgt direkt im Anschluss um 10:00 Uhr. Bitte planen Sie die geänderten Anfangszeiten ein.

9. Workshop 12./13.05.2011

9. Workshop des NEM e. V. für Mitglieder und Nicht-Mitglieder
am 11. Mai 2012 in Mainz

Thema:
Ehrlichkeit, Recht und Freiheit im Gesundheitswesen

Zum Download:
Einladung [532 KB] | Agenda [88 KB] | Hotelempfehlungen [90 KB] | Anmeldung [103 KB]

8. Workshop 12./13.05.2011

8. Workshop des NEM e. V. für Mitglieder und
Nicht-Mitglieder - Freiheit für Mikronährstoffe
am 12./13. Mai 2011 in Mainz

Thema:
Prävention - die große Lüge der Politik?

8. Workshop Aufzählung

  • was sagt die Wissenschaft?
  • NEM ergreift die Privatinitiative aktiv zur Prävention
  • Selbstverständlich brechen wir den Dialog mit der Politik nicht ab

8. Workshop Ende

Einladung und Anmeldung/Antwortfax stehen Ihnen als PDF-Dateien zum Download zur Verfügung:
Einladung [359 KB]
Anmeldung/Antwortfax [22 KB]

7. Workshop 28.05.2010

7. Workshop des NEM e. V. für Mitglieder und
Nicht-Mitglieder - Freiheit für Mikronährstoffe
am 28. Mai 2010 in Nuthetal / Potsdam

mit folgenden Themen:

7. Workshop Aufzählung

  • Neue Forschungsbestätigungen - Ernährungsphysiologisch wertvolle Mikroalge Spirulina in der Grippezeit / Referentin Petra Sandau, IGV GmbH
  • Health-Claims-Verordnung/Codex Alimentarius / Referent Rechtsanwalt Dr. jur. Thomas Büttner LL.M, Sozietät Forstmann Büttner Krüger
  • Metabolic-Screen-Programm / Referent Dr. Burkhard Schütz, Biovis GmbH
  • „Das Tripl L“ im Gesunheitswesen - Lebenslüge gesunder Lebensmittel / Referent Prof. Dr. Dr. K. S. h.c. Zänker, Uni Witten-Herdecke
  • Schutz des Gehirns durch Omegafettsäuren / Referent Dr. Gunter Eckert, Uni Frankfurt / M.
  • ARAG / Referent Rochus Graf zu Lynar, ARAG-Versicherung
  • Kräuter, Früchte, Gemüse / Referent Dr. Uwe Greulach, Labor im Ökompark

7. Workshop Ende

Die ausführliche Tagungsagenda und das Anmeldeformular sowie Hotel-Empfehlungen stehen Ihnen hier als PDF-Datei zum Download [273 KB] zur Verfügung.

6. Workshop 09.10.2009

6. Workshop des NEM e. V. für Mitglieder und Nicht-Mitglieder
- Freiheit für Nahrung „Quo vadis - Nahrungsergänzungsmittel“ -

am 9. Oktober 2009 in Nuthetal / Potsdam

mit folgenden Themen:

6. Workshop Aufzählung

  • Microalgen - News aus der Ernährungswissenschaft Omega - Fettsäuren / Referent Prof. Dr. Dr. h.c. Otto Pulz, IGV GmbH
  • Vorstellung des Tätigkeitsbereichs der Sozietät Forstmann Büttner Krüger/ Referent Dr.jur. Thomas Büttner LL.M, Rechtsanwalt
  • Neueste Rechtsprechung zur Verkehrsfähigkeit von Nahrungsergänzungsmitteln, z. B. Glucosaminsulfat, Weihrauch und Ginkgo / Referent Dr.jur. Thomas Büttner LL.M, Rechtsanwalt
  • Quo vadis - Nahrungsergänzungsmittel / Referent Prof. Dr. Dr. K. S. h.c. Zänker, Uni Witten-Herdecke
  • I-GAP Aktivitäten - Mit dem NEM e.V. in Kooperation / Referent Prof. Dr. Muss, I-GAP
  • Forschung zur Gesundheit unserer Bevölkerung - Drastische Kosteneinsparung bei richtiger Ernährung / Referenten Manfred Scheffler, Präsident des NEM e. V. & Dr. Gunter Eckert, Uni Frankfurt/M.
  • Zunderschwamm/ Referent Dipl.-Ing. Rühle, Aglycon Mycoton GmbH
  • ARAG, Aktivitäten für die Volksgesellschaft - Krankenschutz für Unternehmer / Referent Herr Zetterer

6. Workshop Ende

Die ausführliche Tagungsagenda und das Anmeldeformular sowie Hotel-Empfehlungen stehen Ihnen hier als PDF-Datei zum Download [273 KB] zur Verfügung.

5. Workshop 23./24.04.2009

5. Workshop des NEM e. V. für Mitglieder und Nicht-Mitglieder
am 23. und 24. April 2009
in Nuthetal / Potsdam

mit folgenden Themen:

5. Workshop Aufzählung

  • Microalgen-Spirulina News aus der Ernährungswissenschaft / Referent Prof. Dr. Dr. h.c. Otto Pulz, IGV GmbH
  • Neues aus der Rechtsprechung - Abgrenzung Arzneimittel/Lebensmittel, Novel Food, Ergänzende bilanzierte Diäten / Referent Rechtsanwalt Dr. Thomas Büttner, Ffm.
  • Pilze als Nahrungsergänzung mit präventivem und therapeutischem Potential / Referent Prof. Dr. Dr. h.c. Jan I. Lelley, GAMU GmbH
  • Neues von der Health-Claims-Verordnung / Referent Rechtsanwalt Dr. Thomas Büttner, Ffm.
  • Sichere NEM für den europäischen Markt - Eine wissenschaftliche Methodenplattform / Referent Lebensmittelchemiker – Fachpharmakologe Dr. Gunter Eckert, Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Die beste Ernährung für die Bevölkerung - Nahrungsergänzung im Focus der Gesundheit / Referent Prof. Dr. Dr. K. S. h.c. Zänker, Immunologie und Experimentelle Onkologie, Universität Witten-Herdecke
  • Was sind die Messungen von antioxidativen Eigenschaften eigentlich wert? / Referentin Carina Jung (Dipl. Ing. (FH)) Labor im Ökompark GmbH
  • Krise = Marktchancen in Russland / Referent Dr. Michael Spaeth, ZAO Konsu
  • Die Wichtigkeit von Vorsorgevollmachten für Unternehmer / Referent Rechtsanwalt Andreas Lambrecht, Berlin

5. Workshop Ende

Die ausführliche Tagungsagenda und das Anmeldeformular sowie Hotel-Empfehlungen stehen Ihnen hier als PDF-Datei zum Download [266 KB] zur Verfügung.

4. Workshop 23./24.10.2008

4. Workshop des NEM e. V. für Mitglieder und Nicht-Mitglieder
am 23. und 24. Oktober 2008
Tagungsort: Klostergut Besselich

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

zu unserem 4. Workshop “Freiheit für gesunde Nahrung” laden wir Sie hiermit herzlich ein.

Unser Verbands-Slogan ist auch unser Thema. Es erwarten Sie namhafte Referenten zu spannenden Themen, die genau unsere Interessen und Ziele verfolgen.

Am Donnerstag, 23.10.2008, laden wir Sie ein, an unserer Abendveranstaltung teilzunehmen. Hier schon werden sich Kontakte und Gespräche finden, um voll am Freitag, 24.10.2008, einzutauchen.

Alle weitergehenden Informationen zum Workshop finden Sie in der Einladung zum Download.

Sollten sich Rückfragen ergeben, so stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Wir wünschen uns eine gelungene informative Veranstaltung und freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen.

Einladung zum Download [963 KB]

3. Workshop 12./13.06.2008

3. Workshop des NEM e. V. für Mitglieder und Nicht-Mitglieder
am 12. und 13. Juni 2008
Tagungsort: Klostergut Besselich

mit folgenden Themen:

3. Workshop Aufzählung

  • Rechtsicherheit: Verordnungen, neue Rechtsprechungen und über Sicherheitssysteme erfahren Sie viel neues
  • Produktsicherheit: Meilensteine für NEM-Verbandsmitglieder
  • Ernährung in Deutschland: nicht nur unser Land benötigt eine gesunde und ausgewogenen Ernährung. Missstände werden aufgezeigt
  • Marketing: Facts und Daten mit denen Sie unternehmerisch steuern können
  • Business: Export nach Russland, wie geht das gut und sicher
  • ... und vieles mehr.

3. Workshop Ende

Die ausführliche Tagungsagenda und das Anmeldeformular sowie Hotel-Empfehlungen stehen Ihnen hier als PDF-Datei zum Download [103 KB] zur Verfügung.

2. Workshop 17./18.01.2008

2. Workshop des NEM e. V. für Mitglieder und Nicht-Mitglieder
am 17. und 18. Januar 2008
Tagungsort: Klostergut Besselich

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

zum o.g. 2. Workshop des NEM e.V. laden wir Sie nunmehr recht herzlich ein.

Wir können und möchten Ihnen nur empfehlen, dringend an diesem Workshop teilzunehmen. Gravierende Veränderungen in der Rechtsprechung und die Information darüber, wie der heutige Stand der Verordnungen Deutschland / EU im „Rechtsdschungel“ ist, werden u. a. Thema sein. Was gibt es an neuen rechtlichen Vorschriften und wie geht man damit um?

Die ausführliche Tagungsagenda und das Anmeldeformular sowie Hotel-Empfehlungen stehen Ihnen hier als PDF-Datei zum Download [105 KB] zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.